Menü
 
 

Leader der industrialisierten Hygienemöbel.

Technologische Erfahrung

Prostahl war die erste Firma, die Hygienemöbel nach der DIN-Norm 18865-9 H1-H2-H3 so industrialisiert hat, dass praktisch jedes Maß realisierbar ist. Damit haben wir einen entscheidenden Beitrag dazu geleistet, dass Hygienemöbel in großem Stil auch für die Gastronomie leistbar wurden.

Natürlich ruhen wir uns nicht auf unseren Lorbeeren aus und führen immer neue Technologien in unserer Produktion ein. So verwenden wir nicht nur die modernsten CNC-Trenn- und Schweißtechniken, sondern auch Hochtemperaturklebetechniken. Tischplattenverstärkungen können wir beispielsweise nicht nur in verschiedenen MDF-Varianten liefern, sondern auch mit energieabsorbierenden Aluverstärkungen oder mit dichtem Polyurethanschaum.

Neueste Technologien verbunden mit Jahrzehnte langer handwerklicher Erfahrung versetzen uns in die Lage, auch ausgefallenste Kundenwünsche zu realisieren.
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
lg md sm xs